Bekanntschaften holzminden


25-Sep-2017 06:09

„Politische Macht in Verbindung mit frühgeschichtlichen Ausgrabungen stellten im 19.

Jahrhundert die nobelste Form der Herrschaft dar.“ Die ertragreichen Bankgeschäfte seines Vaters Adolf Wilhelm Kessler, ein Nachkomme des Theologen und Reformators Johannes Kessler (1502–1574) aus St.

Mütterlicherseits hatte Kessler irisch-britische Wurzeln, denn Alice Gräfin Kessler war die Tochter von Henry Blosse-Lynch, einem Marineoffizier, der zum Befehlshaber der anglo-indischen Flotte in Bombay aufgestiegen war.

Kesslers Alternativkonzept zum Völkerbund wurde vor allem von Friedensbewegten breit unterstützt und ließ ihn zu einem führenden Repräsentanten des organisierten Pazifismus werden.November 1937 in Lyon; allgemein bekannt als Harry Graf Kessler) war ein in Frankreich und England aufgewachsener deutscher Kunstsammler, Mäzen, Schriftsteller, Publizist, Pazifist und Diplomat.Seine vom Kaiserreich bis zum Nationalsozialismus über 57 Jahre sich erstreckenden Tagebücher (von 18) sind bedeutende Zeitzeugnisse.Dieser zählte zu den in den Tagebüchern festgehaltenen, äußerst vielfältigen persönlichen Bekanntschaften Harry Graf Kesslers mit prominenten Zeitgenossen.

Tatsächlich war Harry Kessler familiär bedingt bereits als Heranwachsender in drei Ländern zu Hause, nämlich in Frankreich, Großbritannien und Deutschland.Im malaysischen Urwald überkam ihn erstmals das Gefühl, an einem Ort zu sein, wo er gern auf Dauer leben wollte; doch notiert er im Tagebuch dazu die Befürchtung: „Und wie lange wird es dauern bis auch diese grandiose Vegetation Zuckerfeldern und Teeplantagen Platz macht, dass auch ja die alten Jungfern zuhause genüg süße Kehlenlabsal zum gallensüßen Klatsch haben?